125 Mikrokredite und 40 Ausbildungen gefördert!

Dank vieler großzügiger Spender war es uns im September möglich, den 125. Mikrokredit zu vergeben und die 40. Ausbildung zu finanzieren!

Diesen Jubiläumskredit in Höhe von umgerechnet 71 € erhielt Rati aus Indonesien. Für sie war es bereits der dritte Mikrokredit von uns. Rati betreibt seit einigen Monaten einen Warung, einen kleinen Kiosk in dem man Waren des täglichen Bedarfs kaufen kann. Nach einigen Startschwierigkeiten entwickelte sich ihr Geschäft immer besser. Dabei halfen auch die Tipps, die sie bei den regelmäßigen Besuchen von den Mitarbeitern WKP’s erhielt. Denn von diesen lernte sie unter anderem, dass Kunden lieber Produkte kaufen, wenn diese schön verpackt sind. Und tatsächlich: Snacks, die Rati seitdem anders verpackte, verkaufen sich jetzt besser!

 

Die 50-jährige Sara ist Teilnehmerin einer Nähausbildung auf den Philippinen. Sie lebt mit ihren drei Kindern, ihrem Mann und weiteren Verwandten in einem kleinen Haus in Subic. Ihr Mann arbeitet als Schweinehirte. Die Familie muss mit 166 € im Monat auskommen. Nach ihrer Ausbildung möchte Sara gerne ihren Kindheitstraum verwirklichen und ihren eigenen Laden eröffnen, in welchem sie selbst hergestellte Kleidung, Taschen und andere Accessoires verkaufen kann. Für uns ist es die 40. gesponserte Ausbildung.

 

Dazu Tobias Schüßler, unser Vorstandsvorsitzender: „Ohne unsere Spender wäre es uns nicht möglich, Menschen wie Rati oder Sara neue Perspektiven zu eröffnen. Umso mehr freut es mich, wenn die Teilnehmer diese Chance ergreifen und sich selbst eine bessere und unabhängigere Zukunft erarbeiten.“